Sanierung

Umweltbewusst und baustellengerecht

Bei Schäden, wie Längsrisse, Einbrüche, Verwurzelungen, Versatz oder Totaleinsturz müssen Altrohre erneuert werden. Unsere Arbeitstechnik Berstlining – grabenloses Verlegen – ist innovativ und schnell. Von einer Lafette aus wird ein leicht verbindbares Gestänge durch die Altleitung geschoben.

Beim Herausziehen wird das defekte Rohr zertrümmert oder aufgeschnitten und verdrängt. Dabei wird das Bohrprofil so vergrößert, dass ein neues Rohr unmittelbar eingezogen werden kann.

Dieses Verfahren ist bis DIN 1000 bis zu einer Länge von 300 m möglich.

SIE HABEN FRAGEN?

Was wir noch so können!

Ein riesiges Spektrum an Kompetenzen. Darauf haben wir Bock!

2020-08-18T11:10:35+02:0028. November, 2018|Kompetenzen, Sanierung|
Nach oben